Freunde von Freunden : Eine Frau sieht grün

Die Produzentin Claire Cottrell suchte lange nach einem Gartengrundstück. In Mount Washington wurde sie fündig – "Freunde von Freunden" zeigte sie ihr Haus im Grünen.

Obwohl die studierte Landschaftsarchitektin Claire Cottrell nach ihrem Abschluss in die Medienbranche wechselte und heute Werbefilme produziert und einen Versandhandel für außergewöhnliche Kunstbücher betreibt, ist ihr die Liebe zur Gestaltung mit Pflanzen geblieben. Die Kalifornierin musste lange suchen, bevor sie in der Umgebung von Los Angeles ein Haus mit großzügigem Garten fand. In Mount Washington bewohnt sie nun einen lichten Bungalow am Hang, versteckt unter Bäumen und Sträuchern. Mehr über Claire Cottrell lesen Sie bei Freunde von Freunden.

Kommentare

7 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren

Mischung aus...

IKEA und Sperrmüll. So möblierten sich viele Studenten in den Achzigern. Kann ganz nett sein.

Der Garten ist schön. Soweit man sehen kann.

Die Wände kahl und weiß. Gefällt mir gar nicht.

Wo kommt das Wellblech her und wieso muss man irgendwelche Zettel mit buntem Klebeband an die Wand bappen?