Freunde von Freunden : Wohnung mit Bike und Blattgold im Westend

Douman Pour hat die Begeisterung für Möbel und Objekte zum Beruf gemacht. "Freunde von Freunden" hat den Interior Designer in Frankfurt besucht – wir zeigen Bilder.

Eine WG im Frankfurter Westend, Nähe Hauptbahnhof. Hier wohnt Douman Pour, inmitten des wilden Mix der Kulturen fühlt sich der im Iran geborene Interior Designer wohl. Seine Vorliebe für kleine, feine Objekte entwickelte Douman schon als kleiner Junge, mit zehn Jahren fing er dann an, das Wohnzimmer seiner Eltern umzuräumen. Heute gestaltet er edle Cocktailbars wie das The Parlour in Frankfurt. In seiner Wohnung verraten geschwungene Lampen und fein gemustertes Porzellan den privaten Geschmack von Douman Pour. Mehr erfahren Sie bei Freunde von Freunden.

Kommentare

44 Kommentare Seite 1 von 5 Kommentieren

Überflüssig?

Liebe/r dingensda,

wir wollen Ihnen, unseren Lesern, Einblick in die echten Wohnungen echter Menschen geben, anstatt arrangierte Idealwohnwelten zu präsentieren. Die Kooperation mit "Freunde von Freunden" gibt uns die Möglichkeit dazu. Denn das Blog trifft Menschen, die den Mut haben, ihre eigenen vier Wände der Öffentlichkkeit zu zeigen. Die Bilder sagen gerade nicht: So sollt ihr wohnen. Sondern: So wohne ich, ganz persönlich.

Deswegen ist die Serie bei ZEIT ONLINE ganz richtig.

Viele Grüße, Maria Exner