Duft-EmpfehlungenDiese Parfums sind riechenswert
Seite 2/2:

Orientalische, ledrige, leise und laute Parfums

Die besten Fougère -Düfte
Azzaro pour Homme (Azzaro)
Ça Sent Beau (Kenzo)
Cool Water (Davidoff)
Grey Flannel (Geoffrey Beene)
Jicky (Guerlain)
Kouros (Yves Saint Laurent)
Le Troisième Homme (Caron)
Or Black (Pascal Morabito)
Rive Gauche pour Homme (Yves Saint Laurent)
Yohji Homme (Yohji Yamamoto)

Die besten orientalischen Düfte
Ambre Sultan (Serge Lutens)
Angel (Thierry Mugler)
Attrape-Coeurs (Guerlain)
Black (Bulgari)
L'Heure Bleue (Guerlain)
La Myrrhe (Serge Lutens)
Patchouli 24 (Le Labo)
Shalimar (Guerlain)
Vanilia (L'Artisan Parfumeur)
Vol de Nuit (Guerlain)

Die besten Lederdüfte
1740 (Histoires de Parfums)
Azurée (Estée Lauder)
Bandit (Robert Piguet)
Bel-Ami (Hermès)
Cuir de Russie (Chanel)
Knize Ten (Knize)
Oud Cuir d'Arabie (Montale)
Patchouli 24 (Le Labo)
Sarrasins (Serge Lutens)
S-eX (S-Perfume)

© ZEIT ONLINE

Die besten leisen Düfte
Après L'Ondée (Guerlain)
Bois d'Encens (Armani Privée)
Comme des Garçons 3 (Comme des Garçons)
Exhale (B Never Too Busy to Be Beautiful)
Lavender (Caldey Island)
Lime Basil & Mandarin (Jo Malone London)
Osmanthe Yunnan (Hermès)
Pleasures (Estée Lauder)
S-eX (S-Perfume)
Timbuktu (L'Artisan Parfumeur)

Die besten lauten Düfte
Amarige (Givenchy)
Angel (Thierry Mugler)
Badgley Mischka (Badgley Mischka)
Carnal Flower (Editions Frédéric Malle)
Fracas (Robert Piguet)
Insolence (Guerlain)
Lolita Lempicka (Lolita Lempicka)
Poison (Dior)
Rush (Gucci)
Samsara (Guerlain)

Veröffentlichung der Listen mit freundlicher Genehmigung Luca Turins.

Zur Startseite
 
Leserkommentare
  1. Der Hinweis fehlt mir hier leider.

    3 Leserempfehlungen
  2. Gut das auch BelAmi von Hermès in der Liste auftaucht. Viele Jahre war es in Europa nicht mehr erhältlich (nur in Nordamerika und das auch nicht überall...) und nun gibt es zum Glück wieder eine Neuauflage dieses Parfums. Riecht ein klein wenig leichter als das Original (ich habe einen klitzekleinen Rest vom alten) aber immer noch sehr gut. Mich würde interessieren warum es vom Markt verschwand. Und das trotz gutem Absatz & guter Kritik...

  3. häufen sich die Duftartikelartikel. Mir reicht ein Deodorant und Zeit Online auch ohne Parfum.

    3 Leserempfehlungen
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen

    verwundert es mich dann schon, das Sie, trotz eindeutiger Überschrift, zu diesem Artikel gefunden haben.

  4. verwundert es mich dann schon, das Sie, trotz eindeutiger Überschrift, zu diesem Artikel gefunden haben.

    4 Leserempfehlungen
    Antwort auf "Langsam"
    • DK1987
    • 05. Dezember 2012 16:27 Uhr

    Die von ihm genannten Düfte sind gut, aber Luca Turin teste die Düfte immer mit Papierstreifen.

    Wer sich einen neuen Duft kaufen will, sollte direkt auf seine Haut sprühen.
    Auf der Haut riecht jeder Duft definitiv anders als auf dem Papier.

    2 Leserempfehlungen
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen

    und bewertet die Qualität der Düfte selbst. Es hat schon eine gewisse Logik bewußt das Individuelle des Trägers auszuklammern. Jedenfalls dürfte es schwer werden eine 'objektivere' Methode zu entwickeln.

  5. 6. .....

    ... bin "immer genötigt" Yves Saint Laurent Opium zu holen.
    omg... jetzt weiß ich warum: Opium wirft den Opi um.

  6. und bewertet die Qualität der Düfte selbst. Es hat schon eine gewisse Logik bewußt das Individuelle des Trägers auszuklammern. Jedenfalls dürfte es schwer werden eine 'objektivere' Methode zu entwickeln.

    2 Leserempfehlungen
  7. Jeder dritte Duft ist von Guerlain... Fazit: Entweder gespondsert oder wenig objektiv. Schade!

    Eine Leserempfehlung
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen
    Redaktion

    Hm, wenn sogar der Parfumeur von Chanel die Parfums von Guerlain zu seinen Lieblingsdüften zählt, kann keine Ihrer Theorien stimmen: http://www.zeit.de/lebens...

    Qualität sollte man erkennen und anerkennen können.

    Beste Grüße aus der Redaktion!

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

  • Models present creations from the Felder & Felder Autumn/Winter 2013 collection during London Fashion Week, February 15, 2013. REUTERS/Olivia Harris (BRITAIN - Tags: FASHION)

    Vom Rand des Laufstegs

    Aktuelle Berichte von den Schauen in New York, London, Mailand, Paris und Berlin auf ZEIT ONLINE

    • Nachgesalzen

      Die Meisterköche Karl-Josef Fuchs, Jürgen Koch und Christian Mittermeier verraten ihre Tipps und Tricks

      • Hinter der Hecke

        Eine Schrebergarten-Kolonie ist ein eigener Kosmos. Unser Kolumnist Ulrich Ladurner erforscht ihn und seine Bewohner mit Demut, Feinsinn und Humor.

        • Heiter bis glücklich

          Oft sind es die einfachen Dinge, die uns heiter bis glücklich stimmen. Im "Heiter bis glücklich"-Blog stellt die ZEITmagazin-Redaktion täglich ihre Entdeckungen vor.

          Service