Duft-EmpfehlungenDiese Parfums sind riechenswert

Orientalisch oder blumig, ledrig oder frisch, für Damen oder Herren: Der angesehene Duftkritiker Luca Turin hat seine Lieblingsparfums in Listen aufgeführt. von 

Das Dufthaus Guerlain ist berühmt für seine orientalischen Parfumkompositionen.

Das Dufthaus Guerlain ist berühmt für seine orientalischen Parfumkompositionen.  |  © Fabrizio Bensch/Reuters

Luca Turin ist einer der wichtigsten und schärfsten Parfumkritiker. Sein 2008 erstmals erschienenes Buch Perfumes. The A-Z Guide , in dem er auf rund 600 Seiten mehr als 1.500 Parfums rezensiert, gilt als Standardwerk unter Duftfans.

Als Biochemiker hat sich Turin dem Phänomen Duft von naturwissenschaftlicher Seite genähert und eine neue Theorie des Riechens entwickelt. Der Autor und Kurator Chandler Burr hat 2003 über ihn das Buch The Emperor of Scent geschrieben.

Anzeige

Mit seinem subjektiven aber bestens geschulten Geruchsempfinden hat Luca Turin die Parfumbranche in den vergangenen Jahren aufgewirbelt. So sehr, dass er sich mittlerweile vom Bewerten der Düfte verabschiedet hat und sich wieder ganz der Chemieforschung widmet.

Der Biochemiker Luca Turin

Der Biochemiker Luca Turin  |  © privat

Nach wie vor sind aber seine Top Ten der Parfums aus The A-Z Guide ein hervorragender Anhaltspunkt für begeisterte Neulinge und Diskussionsgrundlage für Experten. In alphabetischer Reihenfolge führt Turin seine Favoriten in jeder Kategorie auf – dabei geht es ihm weder um die Marke oder das Erscheinungsjahr, noch um den Preis. Allein die Qualität der Komposition zählt, jedes Parfum kann von Männern oder Frauen getragen werden. Viel Vergnügen beim Testen!

Die besten Damendüfte
Angel (Thierry Mugler)
Après L'Ondée (Guerlain)
Black ( Bulgari )
Bois de Violette (Serge Lutens)
Boucheron (Boucheron)
L'Heure Bleue (Guerlain)
Homage (Amouage)
Mitsouko (Guerlain)
Rive Gauche ( Yves Saint Laurent )
Shalimar (Guerlain)

Die besten Herrendüfte
Azzaro pour Homme (Azzaro)
Derby (Guerlain)
Eau de Guerlain (Guerlain)
Habit Rouge (Guerlain)
Knize Ten (Knize)
New York (Parfums de Nicolaï)
Ormonde Men (Ormonde Jayne)
Pour Monsieur ( Chanel )
Sycomore (Chanel)
Timbuktu (L'Artisan Parfumeur)

Duftnoten – Alles über Parfum

In einem Themenschwerpunkt widmen wir uns der Kunst des Parfums, weil über Duft viel zu wenig geschrieben und gesprochen wird. Die Serie Duftnoten – Alles über Parfum auf ZEIT ONLINE will das Bewusstsein für Parfums schärfen und einen kritischen Diskurs über eine vernachlässigte Kunstform anregen.

Wie entsteht ein olfaktorisches Meisterwerk? Wer sind die Meister hinter den großen Klassikern? Mit welchen Worten kann ich meinen Lieblingsduft beschreiben? Und welche olfaktorischen Schätze gibt es abseits der bekannten Marken zu entdecken?

Der Schwerpunkt

Bisher erschienen:

Essay: Wir sollten besser riechen

Glossar: Von Absolue bis Zibet

Parfum-Portale: Im Netz duftet's

Jean-Claude Ellena: Zu Besuch beim Herrn der Düfte

Parfum-Rohstoffe: Wie kommt die Natur in die Flasche?

Ironiefreie Zone: Parfum, das einzig wahre Accessoire

Die Top Ten: Duftempfehlungen von Luca Turin

Im Labor bei Chanel: Der Parfumeur Christopher Sheldrake

Parfum-Erfahrungen: Mein Duft und ich

Weltmarkt Parfum: Welche Düfte verkaufen sich wo am besten?

Der junge Wilde: Der Pariser Parfumeur Francis Kurkdjian

Promiparfums: Popstars aus der Flasche

Meister des Orients: Serge Lutens erklärt die wahre Weihnachtsgeschichte

Müssen gute Parfums teuer sein? Dominique Ropion im Interview

In loser Folge ab Mai 2013:

Nischenparfums – Kleine Firmen mit großem Bouquet

ALS E-BOOK

Die Serie Duftnoten - Alles über Parfum gibt es auch als E-Book. Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die Welt des Parfums in dieser für Ihren eReader hochwertig aufbereiteten Fassung. Unser E-Book steht Ihnen dabei als EPUB-Version für Ihren eReader, sowie als MOBI-Version für Ihr Kindle Lesegerät von Amazon zur Verfügung.

Entdecken Sie auch weitere E-Books von ZEIT ONLINE unter www.zeit.de/ebooks.

Die besten Blumendüfte
Amouage Gold (Amouage)
Beyond Paradise (Estée Lauder)
Chamade (Guerlain)
Joy (Jean Patou)
No. 5 Parfum (Chanel)
Odalisque (Parfums de Nicolaï)
Osmanthe Yunnan ( Hermès )
Private Collection Tuberose Gardenia (Estée Lauder)
Promesse de l'Aub e (Parfums MDCI)
Rive Gauche (Yves Saint Laurent)

Die besten Zitrusdüfte
Aqua Allegoria Pamplelune (Guerlain)
Cologne (Thierry Mugler)
Cologne à la Francaise (Institut Très Bien)
Cologne à l'Italienne (Institut Très Bien)
Cristalle (Chanel)
Eau de Cologne (Chanel)
Eau de Guerlain (Guerlain)
Eau Sauvage ( Dior )
Lime Basil & Mandarin (Jo Malone London )
Pour Monsieur (Chanel)

Die besten Chypre -Düfte
31 Rue Cambon (Chanel)
Aromatics Elixir (Clinique)
Bandit (Robert Piguet)
Chinatown (Bond No.9)
Diorella (Dior)
Givenchy III (Givenchy)
Jubilation 25 (Amouage)
Knowing (Estée Lauder)
Mitsouko (Guerlain)
Pour Monsieur (Chanel)


Leserkommentare
  1. verwundert es mich dann schon, das Sie, trotz eindeutiger Überschrift, zu diesem Artikel gefunden haben.

    4 Leserempfehlungen
    Antwort auf "Langsam"
  2. Der Hinweis fehlt mir hier leider.

    3 Leserempfehlungen
  3. häufen sich die Duftartikelartikel. Mir reicht ein Deodorant und Zeit Online auch ohne Parfum.

    3 Leserempfehlungen
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen

    verwundert es mich dann schon, das Sie, trotz eindeutiger Überschrift, zu diesem Artikel gefunden haben.

    • DK1987
    • 05. Dezember 2012 16:27 Uhr

    Die von ihm genannten Düfte sind gut, aber Luca Turin teste die Düfte immer mit Papierstreifen.

    Wer sich einen neuen Duft kaufen will, sollte direkt auf seine Haut sprühen.
    Auf der Haut riecht jeder Duft definitiv anders als auf dem Papier.

    2 Leserempfehlungen
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen

    und bewertet die Qualität der Düfte selbst. Es hat schon eine gewisse Logik bewußt das Individuelle des Trägers auszuklammern. Jedenfalls dürfte es schwer werden eine 'objektivere' Methode zu entwickeln.

  4. und bewertet die Qualität der Düfte selbst. Es hat schon eine gewisse Logik bewußt das Individuelle des Trägers auszuklammern. Jedenfalls dürfte es schwer werden eine 'objektivere' Methode zu entwickeln.

    2 Leserempfehlungen
  5. Jeder dritte Duft ist von Guerlain... Fazit: Entweder gespondsert oder wenig objektiv. Schade!

    Eine Leserempfehlung
    Reaktionen auf diesen Kommentar anzeigen
    Redaktion

    Hm, wenn sogar der Parfumeur von Chanel die Parfums von Guerlain zu seinen Lieblingsdüften zählt, kann keine Ihrer Theorien stimmen: http://www.zeit.de/lebens...

    Qualität sollte man erkennen und anerkennen können.

    Beste Grüße aus der Redaktion!

  6. Redaktion

    Hm, wenn sogar der Parfumeur von Chanel die Parfums von Guerlain zu seinen Lieblingsdüften zählt, kann keine Ihrer Theorien stimmen: http://www.zeit.de/lebens...

    Qualität sollte man erkennen und anerkennen können.

    Beste Grüße aus der Redaktion!

    Eine Leserempfehlung
  7. "Angel" ist wohl eines der grauenhaftesten Parfums, das ich kenne. Widerlich süß, stechend, aufdringlich und billig. Überhaupt keine komplexe Duftentwicklung, keine Tiefe. Einfach nur schrecklich.
    Dieser Duft ist höchstens für olfaktorischen Terrorismus geeignet.

    Eine Leserempfehlung
    Antwort auf "Danke, liebe Zeit."

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

  • Models present creations from the Felder & Felder Autumn/Winter 2013 collection during London Fashion Week, February 15, 2013. REUTERS/Olivia Harris (BRITAIN - Tags: FASHION)

    Vom Rand des Laufstegs

    Aktuelle Berichte von den Schauen in New York, London, Mailand, Paris und Berlin auf ZEIT ONLINE

    • Nachgesalzen

      Die Meisterköche Karl-Josef Fuchs, Jürgen Koch und Christian Mittermeier verraten ihre Tipps und Tricks

      • Hinter der Hecke

        Eine Schrebergarten-Kolonie ist ein eigener Kosmos. Unser Kolumnist Ulrich Ladurner erforscht ihn und seine Bewohner mit Demut, Feinsinn und Humor.

        • Heiter bis glücklich

          Oft sind es die einfachen Dinge, die uns heiter bis glücklich stimmen. Im "Heiter bis glücklich"-Blog stellt die ZEITmagazin-Redaktion täglich ihre Entdeckungen vor.

          Service