Freunde von Freunden

New Yorker Skyline, japanische Accessoires

Nicht jeder darf sein Loft selbst gestalten. Daher zog Dean Di Simone, Inhaber der Design-Agentur Tender Creative, extra nach Manhattan. "Ich liebe die Idee, den Raum so weit wie möglich zu öffnen und ihn durch die Objekte zu definieren“, sagt er. Sein Loft über den Dächern New Yorks hat gleich 17 Fenster. Das lichterfüllte Apartment ist im minimalistischen Stil gehalten. Die neu gekauften Möbel ergänzt der Künstler mit exklusiven Vintage-Objekten, vor allem aus Japan. Mehr über Dean Di Simone erfahren Sie bei Freunde von Freunden.