Freunde von Freunden : Kunstsinn auf der Küchenanrichte

Design-Klassiker und ganz viel Ruhe: In ihrem Haus in Berlin erholt sich Uli Mayer-Johanssen von der Arbeit als Designerin. "Freunde von Freunden" hat sie besucht.

Verspielte Kelim-Teppiche neben der weißen Couch, europäische Kunstgeschichte auf der Anrichte und Breuers Wassily-Stuhl vor dem Regal: Zwei Welten vereinten sich im Haus von Uli Mayer-Johanssen in Berlin-Dahlem, als die Designerin mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann zusammenzog. Skulpturen, Vasen aus Murano-Glas, Gemälde und Drucke zeugen von Kunstsinn. Auch eine holzvertäfelte Südtiroler Stube findet Platz im Haus, sie spendet Mayer-Johanssen Kraft und lässt sie die Großstadt vergessen. Mehr über die Designerin erfahren Sie bei Freunde von Freunden.

Kommentare

10 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren