Freunde von Freunden : Batiken unterm Magnolienbaum

Mary Edna Frasers Haus in Charleston bestimmt eine freundliche Nostalgie. Platz für Neues ist dennoch. "Freunde von Freunden" war zu Gast bei der amerikanischen Künstlerin.

Unter alten Magnolienbäumen steht das Haus der Batikkünstlerin Mary Edna Fraser. Sie wohnt in einem Sammelsurium aus Bildern, Perserteppichen, Fotos, Wänden voller Bücher und alten Ohrensesseln. Als junges Mädchen nahm ihr Großvater sie mit zu Rundflügen über Carolina. Ihren Bildern, die auch in ihrem Haus hängen, merkt man diesen erweiterten Blick an. Freunde von Freunden hat die Künstlerin in ihrem Holzhaus am Rande Charlestons besucht.

Kommentare

6 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren