Auf 250 Quadratmetern erstreckt sich das Wohn- und Arbeitsreich der Designerin Marina van Goor. Erstaunlich viel Platz, denn die Niederländerin ist die Gründerin des ersten Ein-Personen-Restaurants der Welt, dem Pop-up-Restaurant Eenmaal. Wenige ausgewählte Möbelstücke und eine große Wandtafel, auf der sie und ihre Kinder sich austoben, umgeben sie in ihrem lichtdurchfluteten Loft in Amsterdam-Süd. Mehr über die Designerin und ihre Interpretation der typisch niederländischen Geselligkeit erfahren Sie bei Freunde von Freunden.