"Sie kennen sicher diese Frauen, die überall Kleider horten? Tja, Kylie und ich, wir hamstern Bücher." Besser könnte Nell, eine australische Künstlerin, die sich nur beim Vornamen nennen lässt, ihre Wohnung nicht beschreiben. Wie in einer Schatztruhe sammeln die strohblonde Australierin und ihre Partnerin Kunstbände, Geschichtsbücher, Romane und Monografien. Nur das lichte Esszimmer bleibt von Bücherregalen befreit – denn wie ein Kunstwerk lebt auch eine Wohnung von der Mischung aus Schwere und Leichtigkeit. Mehr erfahren Sie bei Freunde von Freunden.