WeinGuide Deutschland 2013 : Ein Badener ist Winzer des Jahres

Die Kritiker des Gault Millau WeinGuide Deutschland 2013 haben Joachim Heger aus Ihringen am Kaiserstuhl gekürt. Er produziere Weiß- und Spätburgunder allererster Güte.

Die Kritiker des Gault Millau WeinGuide Deutschland 2013 haben Joachim Heger aus dem badischen Ihringen am Kaiserstuhl zum Winzer des Jahres gekürt.

Heger produziere seit Jahrzehnten Weißburgunder von allererster Güte, sagte Chefredakteur Joel Payne bei der Buchvorstellung in Mainz . "Nun haben auch seine Spätburgunder zur badischen Spitze aufgeschlossen."

Weitere Auszeichnungen gingen nach Rheinland-Pfalz . Als Aufsteiger des Jahres bezeichnet der Weinführer den Nahe-Winzer Karsten Peter vom Gut Hermannsberg in Niederhausen. Er habe "ein Sortiment aus einem Guss", sagte Payne.

Entdeckung des Jahres ist diesmal das 2011 gegründete Weingut Josten & Klein aus Remagen-Kripp.

Kommentare

1 Kommentar Kommentieren