Vivienne Westwood

"Wir waren Teil von etwas Gutem"

© Jürgen Teller

Statt Models in einem für den westlichen Geschmack hergerichteten Strandhaus zu fotografieren, schoss Juergen Teller die Werbekampagne für Vivienne Westwoods neue Accessoire-Linie auf kenianischen Matschstraßen, improvisierten Märkten und Wohnhäusern. Seine Bilder zeigen die Armut, die auf dem Kontinent herrscht, aber auch den Sinn für das Schöne, den die Menschen dort trotz vieler Entbehrungen kultivieren. Mit diesen Motiven senden Westwood und Teller eine klare Botschaft: Neben all dem Makellosen im Modebetrieb hat auch das Echte seinen Platz.