Backstage bei McQueen

So nah am Rampenlicht, so weit entfernt

Seit er im Januar 1997 seine erste Haute-Couture-Kollektion für Givenchy entwarf, war die Fotografin Anne Deniau bei jeder Schau des britischen Modedesigners Alexander McQueen dabei. Sie fotografierte seine Models, seine Arbeit und ihn selbst, der in 30 Minuten ein Stück Stoff in ein Kleid verwandeln konnte. Deniaus Buch Love looks not with the Eyes (Knesebeck) dokumentiert die Arbeit eines akribischen Künstlers, der Mode über die reine Oberfläche erhob. Wir zeigen eine Auswahl der Fotos. Das Interview mit Anne Deniau lesen Sie hier.