Bei den Herbstschauen in Paris macht sich elegante Lässigkeit breit. Der Designer Haider Ackermann bewies, dass seine Mode auch sportlich sein kann. Mit schmalen Hosen zu taillierten Jacketts aus Leder und Wollpullovern mit überlangen Ärmeln schaffte Ackermann einen überentspannten Look. Bei Lanvin wurden zu den kostbaren kurzen Kleidern flache Schuhe getragen und bei Céline weiche Materialien zu Kleidern und Jacken verarbeitet, die sich in erster Linie gut anfühlen sollen. Am Ende ergibt Mode ja nur Sinn, wenn sie tragbar ist.