Eigentlich war der Modekalender mit seinen vielen Pre-Prét-Haute-und-Homme-Terminen schon voll, aber irgendwie haben es die London Collections Men, die jungen Londoner Männermodeschauen, doch geschafft, sich einen Platz zu erkämpfen. Das liegt an der Zugkraft großer Namen wie Tom Ford und Burberry, aber auch an Talenten wie Jonathan Saunders, der sich bereits mit seiner Frauenmode einen Namen gemacht hat. Die krassesten Ideen für den kommenden Herbst aber hatte der ganz auf den "MAN" konzentrierte Nachwuchs.