Los Angeles (dpa) - Die 93-jährige Filmdiva Zsa Zsa Gabor muss wieder auf den Operationstisch. Die Ärzte in Los Angeles wollen ihr rechtes Bein teilweise amputieren. Das sagte Gabors Ehemann, Prinz Frédéric von Anhalt. Ihr Herz funktioniere tadellos, teilte der gebürtige Deutsche weiter mit. Nach zahlreichen Voruntersuchungen wollten die Ärzte den riskanten Eingriff wagen. Eine Entzündung im rechten Unterschenkel der Patientin war auf den Knochen übergegangen. Die Ärzte wollten das Bein oberhalb des Knies abnehmen.