Athen (dpa) - Nach der Festnahme einer Deutschen wegen Terrorverdachts in Athen hat die griechische Polizei heute auf ihrer Internetseite ein Foto der Frau veröffentlicht. Gleichzeitig wurden die Bürger um Mithilfe bei der Klärung des Falls gebeten. Bereits am Vorabend hatte die Polizei die Festnahme im Athener Stadtteil Perissos bekanntgegeben. Die Staatsanwaltschaft wirft der Deutschen und vier weiteren festgenommenen Männern illegalen Waffenbesitz und Beteiligung an einer Terror-Organisation vor.