Berlin (dpa) - Der SPD reicht es nicht aus, dass CSU- Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wegen der Plagiatsvorwürfe nur auf seinen Doktortitel verzichtet. Die Sozialdemokraten fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Guttenbergs Entlassung. Der Minister habe getäuscht und gelogen, kritisierte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann in Berlin. Zu Guttenberg hatte Fehler eingeräumt und dann seinen Doktortitel abgelegt. Die Unionsfraktion und Bundeskanzlerin Angela Merkel sicherten ihm aber trotzdem ihre uneingeschränkte Unterstützung zu.