Berlin (dpa) - Im äußersten Süden noch bedeckt und letzter Regen, in höheren Lagen auch Schnee. Nachts verbreitet kalt und leichter Frost. In der Nacht zum Sonntag kommt es nur am Alpenrand anfangs noch zu etwas Schneefall oder Regen. Sonst klart es vielfach auf.

Vor allem im Nordwesten bilden sich gebietsweise Nebelfelder. Die Tiefsttemperaturen liegen bei +1 Grad an der See, sonst gibt es verbreitet Frost zwischen -1 und -6 Grad, im Bergland örtlich noch darunter.