Brasília (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat den Einsatzbefehl an die US-Streitkräfte für eine «begrenzte Militäroperation in Libyen» gegeben. «Diese Aktion hat jetzt begonnen», sagte Obama bei seinem Besuch in Brasilien. Die USA werden keine Truppen am Boden einsetzen. Aber die USA könnten nicht zusehen, wie «Männer und Frauen in Libyen Brutalität und Tod durch die Hand ihrer eigenen Regierung» ausgeliefert seien. Die USA und Großbritannien starteten von Kriegsschiffen und U-Booten aus Raketenangriffe auf militärische Ziele in Libyen. 110 Raketen wurden abgefeuert.