Gelsenkirchen (dpa) - Schalke 04 steht im Viertelfinale der Champions League. Durch einen Doppelpack von Jefferson Farfan und einem Treffer von Mario Gavranovic gewannen die Gelsenkirchener mit 3:1 gegen den FC Valencia und dürfen sich nach dem 1:1 aus dem Hinspiel auf weitere Millionen-Einnahmen freuen. In der Veltins-Arena hatte der frühere Wolfsburger Ricardo Costa die Spanier in Führung gebracht.