Bremen (dpa) - Eine ZDF-Trendrechnung mit ersten ausgezählten Stimmen hat den Wahlsieg von SPD und Grünen in Bremen bestätigt. Demnach kommt die SPD bei der Landtagswahl auf 38,1 Prozent. Die Grünen erreichen 22,7 Prozent. Die CDU liegt an dritter Stelle bei 21,2 Prozent. Die Linke bekommt 5,6 Prozent, die FDP ist mit 2,9 Prozent nicht mehr in der Bürgerschaft vertreten. Weil die Wählervereinigung Bürger in Wut in Bremerhaven die Fünf-Prozent-Hürde übersprungen haben dürfte, ist sie dagegen wohl in der Bürgerschaft vertreten. Landesweit kam sie auf 3,7 Prozent.