Müllheim (dpa) - Die Aufräumarbeiten nach dem Zugunfall in Südbaden ziehen sich weiter hin. Erst am Abend könne ein Gleis der Bahnstrecke zwischen Freiburg und Basel wieder freigegeben werden, sagte ein Bahnsprecher in Stuttgart. Voraussichtlich ab übermorgen könne der Verkehr auch wieder über ein zweites Gleis rollen. Zu den Verzögerungen komme es, weil beschädigte Oberleitungen repariert werden müssten. Im Bahnhof von Müllheim war vor zwei Tagen ein Güterzug mit Chemikalien verunglückt. Acht Waggons entgleisten.