Barcelona (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Spanien gewonnen. Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim setzte sich in Barcelona knapp vor dem britischen Ex-Champion Lewis Hamilton im McLaren-Mercedes durch. Vettel feierte damit bereits seinen vierten Sieg im fünften Saisonrennen und baute seine klare Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Es war Vettels erster Erfolg in Spanien.