Nürburg/Nürnberg (dpa) - Nach der Verurteilung des Skandalrockers Pete Doherty wegen Drogenbesitzes zu sechs Monaten Gefängnis ist nun auch sein Auftritt bei «Rock am Ring» abgesagt worden.

Weder am Nürburgring in der Eifel noch beim Nürnberger Parallel-Musikfestival «Rock im Park» vom 3. bis 6. Juni werde der Ex-Freund von Model Kate Moss auf der Bühne stehen, teilte die Marek Lieberberg Konzertagentur in Frankfurt mit. Auch die US-Band Funeral Party habe ihre Teilnahme abgesagt. Dafür habe die Berliner Hip-Hop-Formation K.I.Z. ihren ersten offiziellen Auftritt bei dem Zwillingsfestival bestätigt. Doherty war vor einer Woche in London verurteilt worden, weil bei ihm Kokain gefunden worden war.

Rock am Ring

Rock im Park

Konzertagentur