Berlin (dpa) - Als dritter Sony-Dienst ist nach dem PlayStation Network (PSN) und Qriocity nun auch Sony Online Entertainment (SOE) von einem massiven Datendiebstahl betroffen.

Während die Tochter Sony Computer Entertainment Spiele für die Konsole PlayStation entwickelt und vertreibt, beschäftigt sich SOE vor allem mit PC-Spielen und betreibt eine Plattform für Online-Spieler. SOE ist bekannt für Online-Rollenspiele wie EverQuest und PlanetSide, zu denen sich gleichzeitig zahllose Spieler im Netz zusammenfinden.

Sitz des Unternehmens, dessen Anfänge in das Jahr 1995 zurückreichen, ist San Diego in Kalifornien. Entwicklerstudios befinden sich in Austin, Seattle und Taiwan.

Website SEO