Berlin (dpa) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie hat seine Export-Prognose kräftig erhöht. Die deutschen Exporte werden in diesem Jahr um rund elf Prozent wachsen, sagte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel der «Welt am Sonntag». Bislang war der Verband von einem Zuwachs von 7,5 Prozent ausgegangen. Die Ausfuhren blieben nicht nur auf Rekordniveau, sondern lägen auch über dem Wachstum des Welthandels, der dem Internationalen Währungsfonds zufolge in diesem Jahr um 7,4 Prozent zulegen werde.