Islamabad (dpa) - Bei einer Explosion an einer Bushaltestelle in der pakistanischen Stadt Peshawar sind drei Menschen getötet worden, fünf weitere wurden verletzt. Die Ursache der Explosion, die sich in der Nähe eines Marktes ereignete, ist laut Polizei noch nicht klar. Mehrere Fahrzeuge seien beschädigt worden, hieß es. Peshawar liegt im Nordwesten Pakistans.