Saarbrücken (dpa) - Die Bundesregierung plant nach Informationen der «Saarbrücker Zeitung» eine Offensive für mehr Sicherheit auf deutschen Straßen. Im Entwurf des neuen Verkehrssicherheitsprogramms, der dem Blatt vorliegt, finden sich unter anderem mehr Blitzer gegen Raser auf Landstraßen und die Einführung von Warntafeln für Falschfahrer. Wie die Zeitung berichtet, soll die Zahl der Verkehrstoten bis 2020 um weitere 40 Prozent gesenkt werden, nachdem es im vergangenen Jahr bereits einen historischen Tiefststand von 3651 Unfalltoten gab.