Bengasi (dpa) - Die Übergangsregierung der libyschen Aufständischen hat den USA für ihre Anerkennung gedankt. Die Anerkennung als legitime Vertretung des libyschen Volkes hebe einmal mehr das Engagement der USA hervor, anderen zu helfen, die grundlegenden und wichtigen Rechte auf Demokratie und Freiheit zu verwirklichen, heißt es in einer Erklärung des stellvertretenden Vorsitzenden des Nationalen Übergangsrats. Gestern hatten bei einem Treffen der Libyen-Kontaktgruppe in Istanbul die USA und weitere Staaten die Übergangsregierung der Aufständischen anerkannt.