Hamburg (dpa) - 26 Liter Schwarz- und Grüntee hat jeder Bundesbürger nach Angaben des Deutschen Teeverbands 2010 im Schnitt getrunken. Regional unangefochten an der Spitze liegt - wie erwartet - Ostfriesland. Mit 300 Liter pro Kopf seien die Ostfriesen Weltmeister im Teetrinken, sagte Verbandschefin Monika Beutgen der dpa in Hamburg. Die Nation mit dem größten Teekonsum sei im übrigen Kuwait, gefolgt von Irland.