Pristina/Belgrad/New York (dpa) - Im gewaltsamen Grenzkonflikt im Norden Kosovos ist keine Lösung in Sicht. Das Kosovo-Parlament verlangt von der serbischen Minderheit, sich der Zentralregierung zu unterstellen. Auch der UN-Sicherheitsrat streitet. Deutschland und Großbritannien ermahnen Belgrad.