Stuttgart (dpa) - Die grün-rote Koalition in Baden-Württemberg will nach den Worten von SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel doch keinen zweiten Stresstest. Die Regierung bleibe bei ihrer Bewertung, dass der Stresstest bestanden sei, sagte Schmiedel der Nachrichtenagentur dpa. Darin sei er sich in einem Telefongespräch mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann einig gewesen. Kretschmann hatte zuvor die Akzeptanz des Tests wieder infrage gestellt: Es sei unter Umständen eine zweite Simulation erforderlich, sagte er.