Wellington (dpa) - Neuseeland ist von einem starken Erdbeben erschüttert worden. Die neuseeländische Erdbebenwarte gibt die Stärke mit 6,5 an, die US-Geologiebehörde notiert 5,3. Das Epizentrum lag 310 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Wellington. Die Menschen dort haben das Beben deutlich gespürt. Schäden werden bislang nicht gemeldet.