Löw testet EM-Kandidaten - Gündogan hofft

Berlin (dpa) - Nach dem Verzicht von Ex-Kapitän Michael Ballack auf das angebotene Abschiedsspiel konzentriert sich Bundestrainer Joachim Löw gleich zum Saisonauftakt gegen Brasilien auf die Kandidatensuche für die EM 2012. Auch beim Fußball-Klassiker am kommenden Mittwoch in Stuttgart dürfte Löw seinen Jugendstil fortsetzen. Hoffnungen auf eine erste Nationalmannschafts-Nominierung macht sich Ilkay Gündogan. «Er sagte mir, dass ich in seinen Planungen zukünftig eine Rolle spielen werde und dass ich eine gute Entwicklung genommen habe», berichtete der Neu-Dortmunder.

BVB-Stürmer Barrios fehlt fünf bis sechs Wochen

Dortmund (dpa) - Der deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund muss länger als erwartet auf Stürmer Lucas Barrios verzichten. Die Muskelverletzung im Oberschenkel, die sich der Nationalstürmer aus Paraguay im Finale der Copa América am 24. Juli gegen Uruguay zugezogen hatte, entpuppte sich nach der Rückkehr von Barrios bei weiteren Untersuchungen in Dortmund als schwerwiegender. BVB-Trainer Jürgen Klopp rechnet damit, dass Barrios fünf bis sechs Wochen ausfällt. «Das belastet unser Verhältnis zum paraguayischen Verband», sagte Klopp am Mittwoch. Zunächst hieß es, der Muskelfaserriss sei in zwei bis drei Wochen auskuriert.

Haas gewinnt in Washington - Damen-Duo weiter

Washington/San Diego (dpa) - Tennisprofi Tommy Haas hat auf seiner bislang erfolglosen Comeback-Tour seinen zweiten Sieg eingefahren. Der Wahl-Amerikaner setzte sich beim ATP-Turnier in Washington gegen den in der Weltrangliste an Nummer 242 geführten Bosnier Amer Delic 6:2, 6:3 durch. Das Aus kam hingegen für Tobias Kamke, der sein Zweitrundenmatch gegen den Amerikaner John Isner 1:6, 3:6 verlor. Schon nach der ersten Partie war für Mischa Zverev und Denis Gremelmayr Endstation. Beim Damenturnier in San Diego setzte sich Sabine Lisicki gegen die Ungarin Greta Arn mit 6:0, 6:2 durch. Andrea Petkovic gewann gegen die Amerikanerin Alexa Glatch 6:3, 6:4.

WM-Aus für Nytra - Fokus auf Olympia 2012