Rostock (dpa) - Die diesjährigen Marine-Offiziersanwärter werden nicht auf der «Gorch Fock» ausgebildet. Nach dem Unfalltod einer Kadettin im November 2010 sei das neue Ausbildungskonzept noch in Arbeit, sagte ein Marine:Sprecher in Rostock. Am Freitag werden 189 Offiziersanwärter in der Marineschule Mürwik in Flensburg vereidigt. Ihr seemännisches Grundwissen sollen sie zum Teil an Land und auf Schiffen des Einsatz-Ausbildungsverbandes erlernen. Details stehen noch nicht fest. Ab 2012 wird die Basisausbildung aber wieder auf der «Gorch Fock» absolviert.