Hongkong (dpa) - Hochzeit feiern mit einem «Festessen» im Fastfood-Restaurant: Ab 2011 bieten das drei der mehr als 200 McDonald's-Filialen in Hongkong an. Seit dieser Woche können Paare die Hochzeitspartys buchen, die dann ab 1. Januar stattfinden.

50 bis 100 Gäste sollen möglich sein. Die US-Fastfood-Kette bietet unter anderem einen Apfelhochzeitskuchen zum Event an. Die Party soll nur mehrere hundert Dollar teuer sein, statt der üblichen mehreren tausend, die «der schönste Tag des Lebens» schnell kosten kann. In Hongkong finden viele Flirts und Dates in den Schnellrestaurants statt, weshalb die Idee einer Hochzeit im Burger-Lokal für Leute in Hongkong nicht so abwegig zu sein scheint wie für viele Europäer.