Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin will keinen grünen Kanzlerkandidaten. Seine Partei werde nicht den Fehler der FDP wiederholen, die trunken von lauter tollen Umfragen einen Kanzlerkandidaten ausgerufen und sich Zahlen auf die Schuhsohlen gemalt habe. «Wir bleiben auf dem Teppich», sagt Trittin der «Bild am Sonntag». In Umfragen verschiedener Meinungsinstitute erreichen die Grünen bundesweit derzeit Werte zwischen 21 und 25 Prozent.