Rostock (dpa) - Ein Unbekannter hat in Rostock in der Nacht mehrere Autos auf dem Parkplatz einer Diskothek aufgebrochen. An insgesamt sechs Wagen hatte der Dieb noch vor Mitternacht Scheiben eingeschlagen, teilte die Polizei mit. Alle Autos wurden durchwühlt, aus vier von ihnen Handtaschen, Bargeld und persönliche Dokumente gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung fehlte von dem Täter zunächst jede Spur.