Los Angeles (dpa) - Für seine erste Spielfilminszenierung holt US-Fernsehstar Neil Patrick Harris («TV-Serie «How I Met Your Mother») Emma Roberts («Valentinstag») und Josh Hutcherson («Reise zum Mittelpunkt der Erde») vor die Kamera.

Dem «Hollywood Reporter» zufolge dreht sich die romantische Teenagerkomödie «Aaron and Sarah» um die beliebte Sarah und ihren eher schüchternen Mitschüler Aaron. Nach vier bewegten Jahren an der Highschool verlieben sie sich am Ende ineinander.

Das Projekt war schon 2009 im Gespräch, damals noch unter der Regie von David O. Russell. Harris sammelte bereits mit der Bühneninszenierung des Musicals «Rent» Regieerfahrung. Er will demnächst in der dritten «Harold & Kumar»-Komödie mitspielen.