Zürich (dpa) - Gleich fünf deutsche Nationalspieler stehen nach der erfolgreichen Fußball-WM in Südafrika auf der Kandidatenliste zur Wahl des Weltfußballers 2010. Es sind Miroslav Klose, Philipp Lahm, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger und Mesut Özil. Das gab die FIFA heute bekannt. Bei der Gala im Januar in Zürich wird erstmals auch der Trainer des Jahres gekürt. Neben Bundestrainer Joachim Löw ist auch Louis van Gaal nominiert. Er hatte den FC Bayern München zum Double und ins Champions-League-Finale geführt.