London (dpa) - Die Band Take That geht nach der Wiedervereinigung mit Robbie Williams auf Tour. Das kündigten die fünf Briten in London an. Die Gruppe wird im Juli 2011 auch jeweils ein Konzert in Hamburg, Düsseldorf und München geben. Die meisten Konzerte spielen sie aber in Großbritannien. Die Tour ist nach dem neuen Album «Progress» benannt. Es kommt Mitte November heraus. Er finde es wunderbar, wieder mit seinen alten Bandkollegen unterwegs sein zu können, sagte Williams.