Berlin (dpa) - Bundesliga-Spitzenreiter FSV Mainz 05 und Verfolger Borussia Dortmund haben sich im DFB-Pokal blamiert. Die Mainzer verpassten mit 1:2 bei Fußball- Zweitligist Alemannia Aachen das Achtelfinale, der BVB verlor 2:4 im Elfmeterschießen bei Drittliga- Spitzenreiter Kickers Offenbach. Bayer Leverkusen und der Hamburger SV scheiterten in Bundesliga- Duellen. Bayer verlor 5:6 nach Elfmeterschießen in Mönchengladbach, der HSV unterlag 2:5 bei Eintracht Frankfurt. Der VfB Stuttgart siegte nach 0:1-Rückstand 3:1 nach Verlängerung bei Regionalligist Chemnitzer FC.