Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Auf der Zugspitze wird der Winter offiziell eingeläutet. Am Samstag startet auf Deutschlands höchstem Berg die Skisaison. Vier Lifte werden dann in Betrieb genommen. Eine Sprecherin der Bayerischen Zugspitzbahn AG sagte, dass auf dem Berg bereits 80 Zentimeter Pulverschnee gefallen seien. Die Wetterprognosen versprächen zum Saisonauftakt weiß-blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein.