Vaterstetten (dpa) - An einer Raststätte der Münchner Autobahn hat die Polizei einen Lastwagenfahrer überwältigt. Der 31-Jährige hatte sich in seinem Lkw verschanzt und damit gedroht, eine Handgranate zu zünden. Nach Angaben der Polizei wurde im Führerhaus seines Sattelzuges aber kein Sprengkörper gefunden. Warum sich der Mann umbringen wollte, ist noch unklar.