Frankfurt/Main (dpa) - Starke US-Konjunkturdaten haben den Dax angeschoben und auf den höchsten Schlussstand seit Mai 2008 gehievt. Auch die erfolgreiche Börsenrückkehr von General Motors hat die Stimmung beflügelt. Der deutsche Leitindex stieg um 1,9 Prozent auf 6832 Punkte. Der MDax gewann 1,8 Prozent auf 9396 Punkte und für den TecDax ging es um 2,3 Prozent auf 796 Punkte nach oben. Der EuroStoxx 50 schloss 1,8 Prozent höher bei 2855 Punkten. Die Leitindizes in Paris und London konnten ähnlich deutlich zulegen.