Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktien haben im späten Parketthandel uneinheitlich tendiert. +

Der L-Dax schloss bei 6979,30 Punkten, nachdem der Dax im elektronischen Handel um 1,23 Prozent auf 6970,73 Punkte gesunken war. Der L-MDax beendete den Parketthandel bei 10 068,60 Punkten. Im elektronischen Handel hatte der Index der mittelgroßen Werte 0,51 Prozent tiefer bei 10 093,37 Punkte geschlossen. Der L-TecDax ging bei 844,16 Punkten aus dem Handel, nachdem der TecDax auf Xetra um 1,05 Prozent auf 842,16 Punkte gesunken war.