Washington (dpa) - Die USA weiten ihre Sanktionen gegen den Iran aus. Wie es von der US-Regierung hieß, sind Dutzende Einrichtungen, Firmen und Einzelpersonen betroffen. Die USA lasten ihnen an, dass sie das iranische Atom- und Raketenprogramm unterstützen und dabei helfen, bereits bestehende Strafmaßnahmen zu umgehen. Die neuen US- Schritte knüpfen an den UN-Beschluss vom 9. Juni zur Verhängung zusätzlicher Sanktionen gegen den Iran an. Im Streit um sein Atomprogramm bleibt Teheran indes weiter auf Konfrontationskurs.