Rasdorf (dpa) - Altbundeskanzler Helmut Schmidt wird heute mit dem Point-Alpha-Preis geehrt. Der 91-Jährige bekommt die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung für herausragende Verdienste um die Einheit Deutschlands und Europas. Der Preis wird Schmidt in der Gedenkstätte Point Alpha, einem ehemaligen US- Militärcamp, in Rasdorf an der Grenze zwischen Hessen und Thüringen verliehen. Der Preis ging bereits an Staatsmänner wie Helmut Kohl und Michail Gorbatschow. Im vergangenen Jahr wurde die DDR-Bürgerbewegung geehrt.