Rügen (dpa) - Auf Rügen sind am Rande eines Oldtimertreffens zwei Motorradfahrer frontal zusammengestoßen. Einer der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber brachte den anderen Mann schwer verletzt in ein Krankenhaus. Weder der 24-Jährige, der ums Leben kam, noch der 21 Jahre alte andere Fahrer trugen einen Helm. Die Polizei ermittelt.