Johannesburg (dpa) - Unter scharfen Sicherheitsmaßnahmen werden am Abend Staats- und Regierungschefs sowie VIP's aus aller Welt beim Finale der Fußball-WM erwartet. Aus den Ländern der Finalisten werden neben Spaniens Königin Sofia und ihrem Sohn, Kronprinzen Felipe, auch Hollands Prinz Willem-Alexander und Prinzessin Maxima im Soccer City- Stadion in Johannesburg sitzen. Auch Bundespräsident Christian Wulff sowie Startenor Placido Domingo und Hollywood-Schauspieler Morgan Freemann werden dabei sein, wenn Spanien und die Niederlande aufeinandertreffen.